Berichte - Presse - Rezensionen


Meine Schwiegermutter, das Chaos und die Liebe

Fotos der Premierenlesung am 06. März 2015


Liebe LeserInnen, auch mit "Meine Schwiegereltern, das Chaos und die Liebe" gab es eine schöne, festliche Premiere, die ich im Festsaal des Rathauses in Heusweiler veranstalten durfte. Ich wählte die witzigsten Textstellen aus, in denen Sanne, ihre Kinder und die Eltern und Schwiegereltern so richtig lebendig werden. Passend dazu boten "meine" Musiker Stücke aus dem Musical "My Fair Lady". Für mich war die Premiere - wie bei all meinen Büchern bisher - ein wunderbares Fest, und ich habe mich sehr über den guten Besuch und die tolle Stimmung gefreut.

Gertrud Mark (Sopran) gab eine hinreißende Eliza Doolittle,
Armin Barbian (Tenor) einen überwältigenden Professor Higgins ab.
Begleitet wurden beide auf dem Flügel von Thomas Layes.

Die Reaktionen meiner Gäste und der Journalistin Carolin Merkel, die vor Ort war, um über die Veranstaltung zu berichten, haben mir das Herz gewärmt. Ich freue mich sehr und bin dankbar dafür, dass ich auch dieses Mal in dieser tollen Kulisse mein Buch vorstellen konnte. Herzlichen Dank an den Bürgermeister unserer Gemeinde, Thomas Redelberger.

Aber was wäre eine Lesung ohne ZuhörerInnen? Ich freue mich sehr darüber, dass die Zahl der Gäste mit jeder Premiere ein kleines bisschen wächst. Das ist ein großartiges Gefühl.

Hier ein paar Bilder der Veranstaltung:






Ein gut gelaunter Bürgermeister Thomas Redelberger spricht Begrüßungsworte.







Mikro einschalten ...











...und Action. Hier vermutlich Lina.











Dieser Gesichtsausdruck spricht für Keanu als Redender ...







Eliza Doolittle und Prof. Higgins im Duett (Gertrud Mark und Armin Barbian)






Paraderolle für Armin Barbian alias Prof. Higgins alias Deutschlehrer a.D.: Kann denn die Kinder keiner lehren, wie man spricht?



"Ick hätt jetanzt heut Nacht"










Am Flügel: Thomas Layes







"Sag mir, wann ergrünt das Grün?" - "Wenn die Blüten blüh'n!"









Lauschende ZuhörerInnen


















Signierstunde am Ende des Abends


Bilder zur Lesung in der Stadtbibliothek Merzig am 17.09.15 gibt es im Notizblog:

... oder auf Facebook:


Presse / Rezensionen


Saarbrücker Zeitung, 05.03.2014

 

Hier ein Artikel über mich, der vor meiner Buchpremiere im März 2015 aus "Meine Schwiegermutter, das Chaos und die Liebe" erschienen ist. Die Journalistin, Carolin Merkel, und ich hatten ein wirklich ausführliches Kaffee-Gespräch und kamen sozusagen vom Hölzchen aufs Stöckchen ...

Saarbrücker Zeitung 10.03.2015

Magazin "Forum" 12.04.2015

 

Obama und ich auf einer Zeitungsseite? Wie kommt das denn zustande? Ich habe dem Wochenmagazin "Forum" einige Fragen beantwortet. Die Kolumne ist im April bereits erschienen. Hier nachzulesen.
P.S.: "Und Sauerbraten" ist ein Zitat


Rezensionen

Liebe LeserInnen, Sie finden viele Leserreaktionen auf den Seiten des Online-Buchhandels und in dem Forum Lovelybooks. Ich zitiere für Sie exemplarisch drei davon, beschränke mich jedoch auf wenige markante Sätze.

 

Michelle meint auf Lovelybooks: "Angelika Lauriel hat einen grandiosen 2. Teil um Sanne, ihre Geschwister und Familie verfasst mit sehr viel Witz und Ironie." (fünf Sterne)

Alys Worte: "Liebevoll gestaltete Charaktere und der ganz normale alltägliche Wahnsinn, machen dieses Buch zu einem echten Lesegenuss. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen."

Cappuccino-Mama empfiehlt das Buch mit den Worten: "Ein Buch zum Lachen, zum mitleiden und mitunter auch zum Nachdenken. Von mir erhält es eine Leseempfehlung und 5 Sterne."