Young Adult, All Age, Liebesroman

Schwerelos mit dir

Ein Sommer in Frankreich ... eine junge Frau zwischen zwei Männern

 

Alena geht ganz in ihrer Musik auf. Ihr Freund, der Sportfreak Hendrik, kann das nicht nachvollziehen. Als Alena einen Ferienjob in Frankreich annimmt, stellt das ihre Beziehung zu Hendrik auf eine harte Probe. Sie hofft, dass die Distanz ihr helfen wird, sich über ihre Gefühle klar zu werden. Doch dann trifft sie auf den introvertierten Dominic, der sich vollkommen in sie einfühlen kann und Alena damit vor eine schwierige Entscheidung stellt. Kann sie ihrem Herzen vertrauen? Weiß sie, wann es wirklich Liebe ist?

 

„Ich spiele das Stück zuende, die Verbindung löst sich langsamer als gewöhnlich. Meine Hände liegen auf den Tasten, liebkosen sie. Mein Blick hängt noch immer an Dominics Augen. Erst nach und nach kehrt mein schwebendes Ich in mich zurück; sehe ich wieder klar und nehme die hellen, langen Wimpern, die Lider und schließlich den Rest von Dominics Gesicht wahr. Seine Augen enthüllen in diesem Moment sein Innerstes. Was ich dort wahrnehme, ist ein Spiegel meiner selbst. Ich fühle mich wie mit einem unsichtbaren, zarten Band an ihn gebunden.“

 

Ein hauchzarter, musikalischer Liebesroman

e-Book €4,99, 26|books Verlag

Taschenbuch, 364 Seiten, €12,99, BoD Verlag


Story hinter dem Buch


Lesermeinungen

"Die beiden haben etwas ganz Besonderes, "das über eine reine Liebesbeziehung hinausgeht". Sie verbindet eine Seelenverwandtschaft und die Autorin hat es geschafft, diese Gefühle beim Leser auch ankommen zu lassen." 

"Wer mal so richtig in ein Buch eintauchen möchte, das einfach nur schön ist, der sollte auf jeden Fall mal dieses hier lesen. Absolut verdiente 5 Sterne!" (Leserin "Stinsome" bei Lovelybooks)

"Das erste Jugendbuch, das ich von Angelika Lauriel gelesen habe. Mochte ich es? Hat es mich überzeugt? JA und JA! Ich habe das Buch förmlich verschlungen." (Beckys Blog "Always read on the light side of life")

Link zum Blog:

"Der Autorin ist es gelungen ein wunderbares Jugendbuch über die Liebe zu schreiben, das mir richtig tolle und schöne Lesestunden beschert hat. Es war ein Buch ganz nach meinem Geschmack." (Rebecca in ihrem Blog)

"Auch wenn die Hauptfiguren jung sind, kann man sich als ältere Leserin wunderbar auf diese Gefühlswelt, die Angelika Lauriel außergewöhnlich einfühlsam beschreibt, einlassen. Ein All-Ager, der das Zeug zum Klassiker hat." (Leserieke auf Amazon)

"Auch Sex spielt eine große Rolle im Roman. Dabei hat mich die Umsetzung doch sehr überrascht, da mir explizite Beschreibungen bis dahin nicht in Jugendromanen untergekommen sind. Die erotischeren Szenen sind sehr ästhetisch und schön geschrieben und nicht platt oder pornografisch, wie man es vielleicht aus so manchen "Erotikromanen" kennt." (Vanessa in ihrem Blog)

Ihr findet die komplette Besprechung hier: http://www.biblometasia.de/2015/09/buchergeblubber-17.html

Link einfach in die Browserzeile kopieren und starten.