Adventskalenderbücher


Samuel und die Prophezeiung des Weihnachtsengels

ISBN 978-3-945932-54-4

Bei 26|books und in allen Bookstores

€1,99

erschienen 2019

 

 

Amelie und ihr Bruder Nils sind entsetzt. Der schöne Porzellanengel, der traditionell den Christbaum der Familie krönt, ist zerbrochen. Wie soll der Schaden bis Weihnachten bloß unbemerkt behoben werden? Selbst der Puppenrestaurator kann nicht mehr helfen.

 

Als die uralte Molla und ihr Freund Anton von dem zerbrochenen Engel erfahren, beginnt für die Kinder eine spannende Reise in die Vergangenheit, die sie nicht zuletzt zu dem alten Samuel führt. Wird die Prophezeiung des Weihnachtsengels zeigen, auf welch wundersame Weise die Schicksale der fünf miteinander verwoben sind?

 


Ein Dschinn fürs Herz

Du hast drei Wünsche frei ...

 

Bei 26|books und allen e-Book-Stores

Überraschender Leseadvent in 24 Kapiteln

€ 1,99

erschienen 2017

 

„Mein Herz schlug schneller, weil dieses Buch sofort eine eigenartige Wirkung auf mich hatte. Ich erkannte, dass es in abgegriffenes, speckiges Leder gebunden war, und das Papier war nicht leuchtend weiß, sondern eher beige. Wer wusste, wie alt dieses Buch schon war?“

 

Carola staunt nicht schlecht, als eines Abends ein merkwürdig schwarz gewandeter Fremder die Buchhandlung Herz betritt und ihr wortlos ein seltsames Buch in die Hände drückt. Noch verblüffter ist sie, als aus diesem Buch ein Mann heraussteigt, seinen Turban geraderückt und sich großspurig als Haschem Aziz Salim, seines Zeichens Dschinn, vorstellt. Er hat nicht nur drei Wünsche, sondern noch ein paar Geheimnisse auf Lager, die für jede Menge Turbulenzen in Carolas Leben sorgen.

 

 

Mit ihrem dritten gemeinsamen Advents-Roman bescheren Angelika Lauriel und Heike Schulz ihren Fans wieder spannende und vergnügliche Lesestunden voller Überraschungen.

 


 

Abgefahrener Advent. Eine Liebe überdauert die Zeit

 

Bei 26|books und allen e-Book-Stores:

Besinnlicher und humorvoller Leseadvent in vierundzwanzig Etappen

€1,99

erschienen 2016

 

Leberwurst zum Advent - das wäre so ganz nach dem Herzen des alten Albert Stein. Aber im Seniorenstift Abendsonne hat er darauf kaum Aussicht. Soll hier wirklich Endstation sein? Beinahe glaubt er das selbst und fügt sich in sein Schicksal. Doch er hat nicht mit dem großen Herzen der jungen Pflegerin Jaqueline gerechnet, die er liebevoll Pippi nennt, und erst recht nicht mit der Liebe seiner verstorbenen Frau, die die Zeit überwindet.

Gemeinsam machen sie sich auf zu einem Roadtrip, um sich gegenseitig aus der Bredouille zu helfen, und stürzen sich in ein traumhaft abgefahrenes Adventsabenteuer, das zum guten Schluss zeigt: Leberwurst ist besser als ihr Ruf.

 

Angelika Lauriel und Heike Schulz haben abwechselnd ein Lesetürchen gefüllt - so entstand nach der Weiterschreibmethode eine total abgefahrene Vorweihnachtsromanze in 24 Episoden. 


 

Christkind verzweifelt gesucht

 

Bei 26|books und allen E-Book-Stores:

Verrückter Leseadvent in 24 Kapiteln

€1,99

erschienen 2015

Angelika Lauriel und Heike Schulz haben jeweils abwechselnd ein Lesetürchen gefüllt - so entstand nach der Weiterschreibmethode eine total schräge Vorweihnachtsgeschichte in 24 Episoden.

"Wer ist dieser Täuscher", fragt sich Wichtel Ehrenfried von Wolkenhain, "und wieso habe ich nicht früher bemerkt, dass er nicht das echte Christkind ist?"
Nun heißt es, rechtzeitig vor Weihnachten das wahre Christkind zu finden. Eine skurrile Heldenreise beginnt: Ehrenfried, der Elf Siebenundvierzig und Gans-Anders machen sich auf die Suche und erleben eine aberwitzige Vorweihnachtszeit, wie selbst der Grinch sie noch nicht gesehen hat.